2 Kopie2 Kopie

SPIELERINNEN

Highlanders- 17 schneebergerHighlanders- 17 schneebergerBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

EWHL 2016/17
(Elite Women`s Hockey League)
Grunddurchgang
1.Südtirol
14 Sp
36 Pkte
2.KM/H Budapest
14 Sp
33 Pkte
3.Bratislava
14 Sp
27 Pkte
4.Salzburg Eagles
14 Sp
25 Pkte
5.Almaty (KAZ)
14 Sp
21 Pkte
6.Sabres Wien
14 Sp
15 Pkte
7.
Highlanders
13 Sp
5 Pkte
8.
Southern Stars
13 Sp
3 Pkte
... zur Gesamttabelle 2016/17
 
Platzierungsrunde:
Stars - Neuberg   0:5 Strafver.
Stars - Wien   5:10
Neuberg - Wien   1:8
Wien - Neuberg   4:0
Neuberg - Stars   10:0
Wien - Almaty   5:1
Stars - Almaty   2:8
Almaty - Stars   2:1
Neuberg - Almaty   4:3
Almaty - Neuberg   3:0
Wien - Stars  5 :0 Strafver.
Almaty - Wien   1:4
 
Tabelle Platzierungsrunde
1. Sabres Wien       6 Sp   19 Pkte
2. Almaty                6 Sp   11 Pkte
3. Highlanders        6 Sp     9 Pkte
4. Southern Stars   6 Sp     0 Pkte

 

DEBL 2016/17
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
SPG Fly/High II
14 Sp
39 Pkte
2.KMH Budap. II
14 Sp
29 Pkte
3.SPG Kitz/Kufst.
14 Sp
29 Pkte
4.Icecats Linz
14 Sp
25 Pkte
5.Marilyn Budap.
14 Sp
17 Pkte
6.Gric Zagreb
14 Sp
13 Pkte
7.Villach
14 Sp
14 Pkte
8.Devils Graz
14 Sp
2 Pkte

       ... zur Gesamttabelle 2016/17

 

FINALTURNIER Kitzbühel

 

C/F/HighII - Linz   4:3 OT

KM/H - Kitzbühel   2:0

Platz 3: Linz - Kitzbühel   0:4

Finale: C/F/HighII - KM/HII  1:4

Nächstes Heimpiel ÖSM
%OE%ESM FINALTURNIER 17
Nächstes Auswärtsspiel EWHL

 

Highlanders @ ---

 

--, -- -- 2017

--:-- Uhr

 

Eishalle ................

Nächstes Heimpiel DEBL

Caps/Fly/High II vs. ......

 

--, -- -- 2017

--:-- Uhr

Eishalle ----

 

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

SPG Caps Fly/High II @ ---

 

--, -- -- ----

--:-- Uhr

Eishalle ----

 

Letztes Ergebnis ÖSM

Highlanders vs. SPG C/F/HighII

10:1 (3:0, 3:1, 4:0)

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II vs. Linz

7:0 (2:0, 2:0, 3:0)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

SPONSOR der Woche

redbull202x151

 

facebook

 

Skating the Dream_202x151

 

hockeynews_202x151ok

 

Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

Budapest

 

Heimpremiere 2014/15

 

Gleich im Doppelpack gibt es an diesem Wochenende die „Highlandergirls“ in Kapfenberg in Action zu sehen. In einer Doppelrunde gegen Budapest geht es bereits zu Saisonbeginn um wichtige Punkte. Will man auch in dieser Saison um die Medaillen mitspielen sind sechs Punkte unbedingt erforderlich. Auf in die Halle und die Girls unterstützen!

 

Nach dem durchaus erfolgreichen Saisonstart in Salzburg geht es nun gegen die sehr kampfbetont spielenden Ungarinnen. „Wie wir aus der letzten Saison bereits wissen, sind die Ungarinnen nicht zimperlich und werden wohl auch diesmal mit allen erlaubten und nicht erlaubten Mitteln ans Werk gehen!“ Die Mannschaft ist darauf vorbereitet – es gilt vor allem ruhig zu bleiben und sich nicht zu unnötigen Fouls/Strafen hinreißen zu lassen.

 

In der letzten Saison konnte man alle drei Spiele gewinnen. Die Ungarinnen haben sich aber weiter verstärkt und es wird mit Sicherheit nicht einfacher in dieser Saison. Nach zwei Auftaktniederlagen gegen Bratislava und Wien stehen die Gäste aber bereits mit dem Rücken zur Wand und müssen in Kapfenberg punkten, wollen sie nicht bereits zu Saisonbeginn hinten nachlaufen. Somit scheinen zwei spannende Spiele garantiert.

 

Die Stimmung bei den Highlanders nach dem guten Saisonstart ist sehr gut und man ist optimistisch auch nach diesem Wochenende ungeschlagen zu bleiben. Ob von den fehlenden Spielerinnen der ersten Runde jemand in die Mannschaft zurückkehren kann ist noch unklar, sicher nicht wieder dabei ist Lisa Marchl nach ihrer Knöchelverletzung aus Salzburg, sie ist zwar noch mit Krücken unterwegs ist aber zuversichtlich beim nächsten Heimspiel gegen Salzburg wieder am Eis zu stehen.

 

Wir hoffen auch, Coach Werner Kerth bald wieder auf der Bank zu sehen, der ja bekanntlich mit Gehirnhautentzündung (Zeckenbiss) im Krankenhaus liegt – gute Besserung von der Mannschaft und allen Freunden. Bestens vertreten wird er von Axel Riegler, der die Mannschaft bestens für die schweren Spiele gegen Budapest vorbereitet hat.

 

Auf geht’s Mädls und holt euch die sechs Punkte!

 

Spielbeginn:

Samstag 18 10 2014, 20:00 Uhr Eishalle Kapfenberg

Sonntag 19 10 2014, 17:00 Uhr Eishalle Kapfenberg

 

Ob ein Liveticker vom Spiel geliefert wird ist noch unklar wird aber rechtzeitig vor Spielbeginn bekannt gegeben!