Website-Box CMS Login
highlandersheader

Players

Highlanders-14 knessHighlanders-14 knessBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

 
 
 
 
 
 
 

 

EWHL 2018/19
Grunddurchgang
1.Sabres Wien
12 Sp
36 Pkte
2.KMH Budapest
10 Sp
30 Pkte
3.Almaty (KAZ)
14 Sp
29 Pkte
4.EVB Bozen
13 Sp
28 Pkte
5.Salzburg Eagles
12 Sp
21 Pkte
6.
Lakers Kärnten
14 Sp
12 Pkte
7.U25 Sel(HUN)13 Sp
9 Pkte
8.
Highlanders14 Sp
6 Pkte
9.
Laibach
13 Sp
3 Pkte
DEBL 2018/19
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
KMH Bud II
11Sp
33 Pkte
2.SPG Kitz/Kuf
11 Sp
25 Pkte
3.High/C.F.
12 Sp
17 Pkte
4.FTC Budapest
8 Sp
14 Pkte
5.MAC Budapest
10 Sp
14 Pkte
6.Devils Graz
10 Sp
11 Pkte
7.Icecats Linz
10 Sp
3 Pkte
8.Villach
8 Sp
3 Pkte
Nächstes Heimpiel : 

 

 

 

Nächstes Auswärtsspiel EWHL

-

 

       ... zur Gesamttabelle 2018/19

 

Ergebnisse

 

27.01.19, MAC - Villach

27.01.19, Graz - FTC

30.01.19, FTC - MAC

01.02.19, MAC - KMH

02.02.19, Villach - FTC

03.02.19, Villach - Graz

03.02.19, Kitzbühel - Linz

Nächstes Heimpiel DEBL

-

Letztes Ergebnis EWHL

Highlanders @ Bozen

1:8 (0:2, 1:2, 0:4)

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

-

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II vs. Linz

3:1 (1:0, 1:1, 1:0)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

playoff

 

??? OST schlägt WEST ???     

 

Am Wochenende kommt es zu den entscheidenden Viertelfinalrückspielen in der DEBL2. Im Hinspiel lief grundsätzlich alles für die Vereine der Gruppe OST. Somit könnten sich alle vier Mannschaften der Gruppe OST gegen ihre Gegner durchsetzen. Das nicht ausgetragene Spiel der Highlanders II wurde wie erwartet mit 5:0 gewertet, somit schauts für den Aufstieg ins Halbfinale recht gut aus für Neuberg.

 

Am Sonntag 14:45 Uhr wird’s nochmals heiß für das Farmteam der Highlanders. Im Rückspiel muss ein 5:0 Vorsprung gegen das Farmteam der Eagles Salzburg verteidigt werden. Grundsätzlich ein komfortabler Polster, im Eishockey ist aber alles möglich, noch dazu ist nicht klar wer auf beiden Seiten einlaufen wird. Die Marschlinie bei den Highlanders ist in jedem Fall klar – Halbfinale!

 

Nach der handfesten Sensation (4:4) im ersten Spiel in Kitzbühel könnten die Mirnock Girls den heissesten Titelanwärter Kitzbühel bereits im Viertelfinale ein Bein stellen. In der Begegnung ist alles offen, da Kitzbühel eine sehr starke Mannschaft hat und auch in Feld am See ohne weiteres gewinnen kann. Es wird auch in diesem Spiel vor allem daruaf ankommen welche Verstärkungen die Kärntnerinnen von Kooperationspartner Villach bekommen.

 

Die IceCats Linz gehen nach dem doch sehr überraschenden hohen Sieg (7:3) wohl als klarer Favorit in die zweite Begegnung gegen die Red Angels Innsbruck. Abschreiben darf man die Tirolerinnen jedoch auf keinen Fall. Es wird aber ganz schwer für Innsbruck das Ticket fürs Halbfinale noch zu lösen.

 

Die einfachste Aufgabe hat mit Sicherheit Graz zu bewältigen – mit Telfs kommt das wohl schwächste Team der Liga in die Landeshauptstadt. Nachdem beide Spiele erst an diesem Wochenende gespielt werden gibt es noch kein Hinspielresultat. Telfs wird aber wohl nur ein Ziel haben – nicht zu schlimm unter die Räder zu kommen und zwei achtbare Resultate zu erreichen.

 

Somit wäre ein totaler Triumph der Gruppe OST möglich – die schwierigste Aufgabe steht dabei den Mirnock Girls bevor – viel Glück allen Teams und spannende Spiele.

Social Media

Social Media 

Social Media

Social Media 

Skating the Dream_202x151
facebook (1)

 

instagram (2)
Raika_202x151
hockeynews_202x151ok



Sponsor der Woche

 



Sponsor der Woche

Team 2018/19

Team 2018/19



Bild der Woche



Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

Sponsoren

 Unsere Sponsoren