Website-Box CMS Login
2 Kopie2 Kopie

SPIELERINNEN

Highlanders-14 knessHighlanders-14 knessBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

EWHL 2017/18
(Elite Women`s Hockey League)
Grunddurchgang
1.EHV Wien
16 Sp
42Pkte
2.KMH Budapest
16 Sp
41 Pkte
3.EVB Bozen
16 Sp
36 Pkte
4.Salzburg Eagles
16 Sp
27 Pkte
5.Almaty (KAZ)
16 Sp
24 Pkte
6.Bratislava
16 Sp
20 Pkte
7.
Hvidrove (DÄN)
16 Sp
19 Pkte
8.
Neuberg
16 Sp
5 Pkte
9.
Southern Stars
16 Sp
2 Pkte
... zur Gesamttabelle 2017/18
 
Ergebnisse ÖSM 2018
Spiel um Platz 3
(best of three)

 

Spiel 1: Neuberg - C/F/H II  9:0

Spiel 2: C/F/H II - Neuberg  0:4

 

 

DEBL 2017/18
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
KMH Budap. II
14 Sp
38 Pkte
2.OHA (Hun)
15 Sp
33 Pkte
3.Marilyn Budap.
14 Sp
26 Pkte
4.SPG Kitz/Kufst.
15 Sp
26 Pkte
5.High/C.F.
14 Sp
26 Pkte
6.Villach
14 Sp
19 Pkte
7.Gric Zagreb
11 Sp
15 Pkte
8.Devils Graz
15 Sp
4 Pkte
9.Icecats Linz
14 Sp
2 Pkte

       ... zur Gesamttabelle 2017/18

 

Ergebnisse

Nächstes Heimpiel ÖSM
KMH Budapest
Nächstes Auswärtsspiel EWHL

 

Highlanders @ ---

 

--, -- -- 2018

--:-- Uhr

 

Eishalle ---

 

Nächstes Heimpiel DEBL

Caps/Fly/High II vs. ---

 

--, -- -- ----

--:-- Uhr

 

Eishalle ----

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

SPG Caps Fly/High II @ ---

 

--, -- -- ----

--:-- Uhr

Eishalle ---

 

Letztes Ergebnis EWHL

Highlanders vs. Southern Stars

4:1 (0:0, 0:0, 4:1)

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II vs. Zagreb

8:2 (2:1, 4:0, 2:1)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

SPONSOR der Woche

redbull202x151

 

facebook

 

Skating the Dream_202x151

 

hockeynews_202x151ok

 

Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

image2

 

Highlanderin für den „Stanley Cup“ geholt ;-)

 

Nach dem erfolgreichen Gewinn der Silbermedaille in der EWHL wurden auch internationale Scouts auf die eine oder andere Spielerin aufmerksam. Den wohl sensationellsten Coup landete unsere #8 Kristina Breymann – sie wurde für den „Stanley Cup 2014“ engagiert! Was steckt dahinter???

 

Red Bull scheute keine Kosten, um diesen „Transfer“ über die Bühne zu bekommen. Bereits im Vorjahr durfte Kristina ein „Probetraining“ absolvieren – nach Bescheinigung der vollsten Zufriedenheit wurde sie ab Saisonbeginn ins Team aufgenommen und gibt alles für ihren neuen Arbeitgeber!

 

Was wäre RED BULL – in dem Fall das IT-Team von Red Bull ohne Eishockey! Die intensive Vorbereitung (1x Training pro Woche) auf den alljährlichen Business Stanley Cup diente unserer Stürmerin als willkommene Trainingsgelegenheit über die Saison hinweg. Als Synergieeffekt durften sich die „IT-ler“ von Red Bull über eine äußerst attraktive Verstärkung freuen. Und es zahlte sich aus. Immerhin gab es Silber bei dem in Berchtesgaden ausgetragenen Cup. Der Jubel war um nichts geringer als beim EWHL Finale in Wien – und das Ziel für 2015 steht fest – „Wir wollen den Titel!“

 

Wir wünschen unserer #8 viel Glück bei ihrem neuen Arbeitgeber und hoffen, dass Eishockey auch weiterhin ganz oben steht!

 

Eishockey1