Website-Box CMS Login
2 Kopie2 Kopie

SPIELERINNEN

Highlanders-14 knessHighlanders-14 knessBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

EWHL 2018/19
(Elite Women`s Hockey League)
Grunddurchgang
1.Almaty (KAZ)
1 Sp
2 Pkte
2.EVB Bozen
1 Sp
1 Pkt
3.KMH Budapest
0 Sp
0 Pkte
4.U25 Select (HUN)0 Sp
0 Pkte
5.Salzburg Eagles
0 Sp
0 Pkte
6.Sabres Wien
0 Sp
0 Pkte
7.
Laibach
0 Sp
0 Pkte
8.
Highlanders0 Sp
0 Pkte
9.
Lakers Kärnten
0 Sp
0 Pkte
... zur Gesamttabelle 2018/19
 
Ergebnisse EWHL 18/19
 
Almaty - Bozen   2:1 OT
 
19 09 18, Bozen - Almaty
21 09 18, Salzburg - Almaty
23 09 18, Wien - Laibach
23 09 18, Highlanders - U25
23 09 18, Almaty - Lakers

 

DEBL 2018/19
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
KMH Budap. II
0 Sp
0 Pkte
2.FTC Budapest
0 Sp
0 Pkte
3.MAC Budapest
0 Sp
0 Pkte
4.SPG Kitz/Kufst.
0 Sp
0 Pkte
5.High/C.F.
0 Sp
0 Pkte
6.Villach
0 Sp
0 Pkte
7.Zagreb
0 Sp
0 Pkte
8.Devils Graz
0 Sp
0 Pkte
9.Icecats Linz
0 Sp
0 Pkte
Nächstes Heimpiel ÖSM
u25
Nächstes Auswärtsspiel EWHL

 

Highlanders @ ---

 

--, -- -- 2018

--:-- Uhr

 

Eishalle ---

 

Nächstes Heimpiel DEBL

Caps/Fly/High II vs. ---

 

--, -- -- ----

--:-- Uhr

 

Eishalle ----

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

SPG Caps Fly/High II @ ---

 

--, -- -- ----

--:-- Uhr

Eishalle ---

 

Letztes Ergebnis EWHL

Highlanders vs. Southern Stars

4:1 (0:0, 0:0, 4:1)

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II vs. Zagreb

8:2 (2:1, 4:0, 2:1)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

SPONSOR der Woche

Raika_202x151

 

facebook

 

Skating the Dream_202x151

 

hockeynews_202x151ok

 

Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

IMG_0860

„Frozen Flamingos“ in keinster Weise gefroren


Die Ladies aus dem LKH Leoben haben sich am gestrigen Abend gegen die Neuberg Highlanders beachtlich geschlagen. Mit einigen ehemaligen Highlanderinnen und US-Legionärin Kelley Davies verstärkt, zeigten sie ihr Können. Als Vorgeschmack auf das Charity Game am 22 12 2012 um 1700 Uhr in Langenwang kam es zu einem ersten Abtasten der Damen.

 

Es war mit Sicherheit das bisher „Sicherste Spiel hinsichtlich Sanitätsversorgung“ der Saison für die Highlanders. Ob Ärztin, Krankenschwester oder Angestellte des LKH Leoben – aus allen Bereichen und Stationen kamen die Spielerinnen, natürlich konnte man nicht in stärkster Besetzung antreten, da einige Dienst hatten, trotzdem war die Leistung sehr ansprechend.


Eines konnte man an diesem Abend öfters hören „Genau so haben wir vor 10 Jahren auch angefangen! Wie weit sind wir seither gekommen!“ Dieser Satz kann für die Flamingos nur eine Motivation für die Zukunft sein, um noch intensiver zu trainieren und möglicherweise irgendwann in einen Meisterschaftsbetrieb einzusteigen.Highlanders_FrofenFlamingos


Auf Seiten der Highlanders wurden für dieses Spiel „Urgesteine = Gründungsmitglieder“
ausgegraben, die sichtlich Spaß daran hatten, wieder einmal dem Puck nachzujagen. Es war interessant zu sehen, wie jung und „alt = reifer“ hoch motiviert agierten. Die Unterschiede waren natürlich sehr groß, trotzdem entwickelte sich ein recht interessantes Spiel. Hinsichtlich einem Ergebnis konnte am Schluss keine einheitliche Meinung gefunden werden, somit gingen alle Spielerinnen als Sieger vom Eis. Die einen hatten mehr Tore geschossen und die anderen Erfahrung gesammelt.


Detail am Rande: Sehr verzweifelt war ein kurzfristig vor dem Spiel rekrutierter Tormann für die Flamingos. Dieser konnte gar nicht glauben, wie und vor allem in welcher Art die jungen Damen der Highlanders seinen Kasten angefüllt haben. Den Abend zwischen den Pfosten hatte er sich wohl anders vorgestellt.


Die Fortsetzung gibt es am Samstag den 22 12 2012 um 1700 Uhr auf der Eisanlage LANGENWANG, wo es zu einem sicherlich interessanten Wohltätigkeitsspiel mit männlicher Verstärkung kommen wird. Wir würden uns über reges Interesse und vor allem Spenden freuen, die der Stiftung „Wings for Life“ zur Verfügung gestellt werden.