2 Kopie2 Kopie

SPIELERINNEN

Highlanders- 17 schneebergerHighlanders- 17 schneebergerBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

EWHL 2017/18
(Elite Women`s Hockey League)
Grunddurchgang
1.Bozen
10 Sp
26 Pkte
2.Salzburg Eagles
10 Sp
19 Pkte
3.KM/H Budapest
7 Sp
17 Pkte
4.Sabres Wien
7 Sp
17 Pkte
5.Almaty (KAZ)
6 Sp
10 Pkte
6.Bratislava
7 Sp
7 Pkte
7.
Hvidrove (DÄN)
6 Sp
6 Pkte
8.
Southern Stars
11 Sp
2 Pkte
9.
Neuberg
6 Sp
1 Pkte
... zur Gesamttabelle 2017/18
 
Ergebnisse:
25 11 17, Hvidrove - Almaty
25 11 17, Budapest - Stars
25 11 17, Südtirol - Salzburg
26 11 17, Almaty - Hvidrove
28 11 17, Bratislava - Almaty
30 11 17, Almaty - Bratislava
 
Stars - Salzburg   1:12
Sürdtirol - Bratislava   4:3
Salzburg - Bratislava   2:1 OT
Wien - Neuberg   13:0

 

DEBL 2017/18
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
KMH Budap. II
6 Sp
14 Pkte
2.High/C.F.
6 Sp
12 Pkte
3.Marilyn Budap.
5 Sp
12 Pkte
4.Gric Zagreb
5 Sp
9 Pkte
5.Villach
5 Sp
9 Pkte
6.OHA (Hun)
4 Sp
7 Pkte
7.SPG Kitz/Kufst.
6 Sp
6 Pkte
8.Devils Graz
5 Sp
0 Pkte
9.Icecats Linz
4 Sp
0 Pkte

       ... zur Gesamttabelle 2017/18

 

Ergebnisse

 

KMH - OHA   7:1

Villach - Marilyn   3:6

Linz - C/F/H   0:6

Zagreb - Kitzbühel   7:6

Kitzbühel - Zagreb   3:2

C/F/H - Graz   3:2

 

25 11 17, OHA - Marilyn

25 11 17, Graz - Zagreb

26 11 17, KMH - C/F/H

26 11 17, Marilyn - Villach

26 11 17, Linz - Kitzbühel

Nächstes Heimpiel ÖSM
Salzburg
Nächstes Auswärtsspiel EWHL

 

Highlanders @ Bratislava

 

Sa, 02 12 2017

17:00 Uhr

 

Eishalle Bratislava

Nächstes Heimpiel DEBL

Caps/Fly/High II vs. Kitzbühel

 

Fr, 08 12 2017

17:25 Uhr

 

Eishalle Kagran

Halle 2

 

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

SPG Caps Fly/High II @ KMH

 

So, 26 11 2017

--:-- Uhr

Eishalle Budapest

 

Letztes Ergebnis EWHL

Highlanders @ Wien

0:13 (0:2, 0:2, 0:10)

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II vs. Graz

3:2 (0:1, 0:1, 3:0)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

SPONSOR der Woche

redbull202x151

 

facebook

 

Skating the Dream_202x151

 

hockeynews_202x151ok

 

Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

Betty1Bettina Angerer vor Sprung zur internationalen Schiedsrichterkarriere

 

Unsere Highlander Verteidigerin Bettina Angerer gibt als Schiedsrichterin weiter mächtig Gas. Sie wurde vom österreichischen Verband als eine von zwei Teilnehmerinnen für das „Game Officials Camp“ von 14.07. – 22.07.12 nach Vierumäki, FINNLAND eingeladen.

 

Das Camp in Finnland ist für Schiedsrichter das Sprungbrett zu einer internationalen Karriere. Es werden Instruktoren und Supervisor dabei sein, die den jungen Schiedsrichtern auf die Finger schauen. Bei dementsprechenden Leistungen wird für die kommende Saison ein internationaler Einsatz bei einer Damen WM in Aussicht gestellt. Ein klares Ziel für Bettina Angerer, auf zur WM - egal welche Gruppe.

Beim Camp in Finnland wird Bettina 1x/Tag Eistraining und 1x/Tag ein Spiel zu pfeifen haben. Die Zeit dazwischen ist mit Vorträgen ausgefüllt, bei denen es vor allem um richtiges Verhalten, Stellungsspiel, Regelkunde im Bezug auf Dameneishockey geht.

Da neben dem HDC (Hockey Development Camp – an dem wie bereits berichtet auch zwei Highlanderinnen dabei sind) auch erstmals zeitgleich das HPC (High Performance Camp) stattfindet, werden neben international ganz neuen Schiedsrichterinnen auch erfahrene, schon international tätige Schiedsrichterinnen anwesend sein. Es werden 18 Linesman („Neuen“) und 12 IIHF Referees („Alten“) beim Camp dabei sein. Die "Neuen" werden dann durch die „Alten mittels Vorträgen und Erfahrungsberichten hinsichtlich Ablauf bei einer WM bestens ausgebildet1

Aus Österreich werden zwei Schiedsrichterinnen dabei sein. Neben Bettina Angerer wird auch noch eine alte Highlanderbekannte (Harriet Weegh – spielte letzte Saison im Dress der Highlanders gegen Dragons Lafléche) dabei sein. Ein Dank gilt auch Martin Labitzke, durch dessen Engagement für das „Damenschiedsrichterinnentum“ eine Nominierung durch den Österreichischen Verband für das Camp ermöglicht wurde.

Wir wünschen auch unserer dritten Highlanderin eine schöne und erfolgreiche Zeit in Finnland und weiterhin viel Glück als Schiedsrichterin.