2 Kopie2 Kopie

SPIELERINNEN

Highlanders- 17 schneebergerHighlanders- 17 schneebergerBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

EWHL 2016/17
(Elite Women`s Hockey League)
Grunddurchgang
1.Südtirol
14 Sp
36 Pkte
2.KM/H Budapest
14 Sp
33 Pkte
3.Bratislava
14 Sp
27 Pkte
4.Salzburg Eagles
14 Sp
25 Pkte
5.Almaty (KAZ)
14 Sp
21 Pkte
6.Sabres Wien
14 Sp
15 Pkte
7.
Highlanders
13 Sp
5 Pkte
8.
Southern Stars
13 Sp
3 Pkte
... zur Gesamttabelle 2016/17
 
Platzierungsrunde:
Stars - Neuberg   0:5 Strafver.
Stars - Wien   5:10
Neuberg - Wien   1:8
Wien - Neuberg   4:0
Neuberg - Stars   10:0
Wien - Almaty   5:1
Stars - Almaty   2:8
Almaty - Stars   2:1
Neuberg - Almaty   4:3
Almaty - Neuberg   3:0
Wien - Stars  5 :0 Strafver.
Almaty - Wien   1:4
 
Tabelle Platzierungsrunde
1. Sabres Wien       6 Sp   19 Pkte
2. Almaty                6 Sp   11 Pkte
3. Highlanders        6 Sp     9 Pkte
4. Southern Stars   6 Sp     0 Pkte

 

DEBL 2016/17
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
SPG Fly/High II
14 Sp
39 Pkte
2.KMH Budap. II
14 Sp
29 Pkte
3.SPG Kitz/Kufst.
14 Sp
29 Pkte
4.Icecats Linz
14 Sp
25 Pkte
5.Marilyn Budap.
14 Sp
17 Pkte
6.Gric Zagreb
14 Sp
13 Pkte
7.Villach
14 Sp
14 Pkte
8.Devils Graz
14 Sp
2 Pkte

       ... zur Gesamttabelle 2016/17

 

FINALTURNIER Kitzbühel

 

C/F/HighII - Linz   4:3 OT

KM/H - Kitzbühel   2:0

Platz 3: Linz - Kitzbühel   0:4

Finale: C/F/HighII - KM/HII  1:4

Nächstes Heimpiel ÖSM
%OE%ESM FINALTURNIER 17
Nächstes Auswärtsspiel EWHL

 

Highlanders @ ---

 

--, -- -- 2017

--:-- Uhr

 

Eishalle ................

Nächstes Heimpiel DEBL

Caps/Fly/High II vs. ......

 

--, -- -- 2017

--:-- Uhr

Eishalle ----

 

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

SPG Caps Fly/High II @ ---

 

--, -- -- ----

--:-- Uhr

Eishalle ----

 

Letztes Ergebnis ÖSM

Highlanders vs. SPG C/F/HighII

10:1 (3:0, 3:1, 4:0)

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II vs. Linz

7:0 (2:0, 2:0, 3:0)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

SPONSOR der Woche

redbull202x151

 

facebook

 

Skating the Dream_202x151

 

hockeynews_202x151ok

 

Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

Sabres vs. NBH 3:2 OT (0:0, 0:0, 2:2, 1:0)

 

sabresauswMit einigen kranken Spielerinnen und ohne die kanadischen Legionäre reisten die Highlanders nach Wien. Leider nicht am Eis Evi Hochegger die nicht gesund wurde. Die Sabres boten eine sehr starke Truppe auf, verstärkt mit einigen EWHL Spielerinnen wollten sie unbedingt gewinnen, um die letzte Chance auf den Titelgewinn am Leben zu halten. Die Highlander begannen die Partie wie aus der Pistole geschossen und ließen im ersten Drittel den Wienerinnen keine Chance, mit der Chancenauswertung klappte es jedoch ganr nicht. Mit Fortdauer des Spieles kamen die Sabres etwas auf, mussten die Überlegenheit der Highlanders jedoch anerkennen. Im dritten Drittel entwickelte sich ein Krimi und das Spiel ging in die Overtime. Nach einem unnötigen Puckverlust machte die beste Wienerin Megan McCarthy das 3:2 für Wien. Der wichtige geplante Punkt wurde erreicht, der Sieg jedoch aufgrund der vielen vergebenen Chancen verschenkt. Und gab es doch mehr Tore als gegeben? Laut bestens positionierten Wiener Zusehern war der Penalty wohl doch hinter der Linie, und einen zweiten Schuss musste die Torfrau der Wienerinnen anscheinend auch von hinter der Torlinie an sich ziehen???  Egal der Punkt war wichtig!

 

Erster Angriff der Highlanderinnen und drei totsichere Torchancen - der Puck wollte nicht rein. Die Anfangsphase gehörte klar dem Tabellenführer. Es wurde mit zwei Verteidigungslinien und drei Angriffslinien begonnen. Das Angriffsspiel der Sabres wurde bereits im Keim erstickt. In der 4 min wieder ein guter Vorstoss von Bettina Angerer, aber die Torfrau konnte abwehren. 6 min - super Konter durch Jennifer Pesendorfer die den Puck an die Stange knallte. Es spielte nur eine Mannschaft - die Highlanders. In den ersten sieben Minuten kein einziger Torschuss der Sabres. Eine Topchance nach der anderen - es fehlten aber die Tore - die Sabres kamen kaum aus ihrem Drittel. In der 11 min der erste Torschuss der Sabres, aber Kathy Schellnegger war am Posten. Chance um Chance wurde herausgearbeitet, aber leider nicht verwertet. Wahnsinniger Einsatz aller Spielerinnen. 16 min - toller Konter durch Sabrina Schlauer die nur durch ein Foul gestoppt werden konnte - Penalty. Sie musste selber antreten konnte aber nicht verwerten. Es spielten sich unglaubliche Szenen vor dem Sabres Tor ab, aber es wollte kein Tor gelingen. 20 min - das war nicht zu glauben - der Puck ging nicht rein. Top-erstes Drittel! Die Sabres waren am Eis nicht vorhanden.

Wieder ein toller Beginn mit drei Topchancen auf Highlander Seite - kein Tor. Das Spiel glich, dem im ersten Drittel sehr, die Sabres etwas aktiver. 24 min - Ausschluss gegen Bettina Angerer wegen Stockschlag. Gutes Unterzahlspiel mit Chancen der Highlanders. Die Sabres kamen zu keiner Torchance. 27 min - guter Konter der Highlanders durch Jennifer Pesendorfer - Foul gegen die Sabres wegen Haken. Weiterhin Top Chancen die nicht verwertet wurden. Auch die Sabres überstanden die Unterzahlsituation. In dieser Phase waren die Sabres etwas aktiver, Neuberg aber überlegen. 31 min - wieder zwei super Chancen durch Julia Willenshofer, aber es war wie verhext. Dauerbeschuss der Torfrau! In der 35 min brannte das erste mal der Hut so richtig vor dem Highlander Tor, aber mit vereinten Kräften wurde die Situation bereinigt. Die Sabres wurden wach gerüttelt durch die Chance. Gegen Ende des zweiten Drittels entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Kein Spiel für schwache Nerven.

Bei den Highlanders wurde auf zwei Sturmlinien umgestellt! Wieder drückende Angriffe zu Beginn des Drittels der Highlanderinnen. Erster Warnschuß der Sabres in der 43 min, aber unsere Torfrau war am Posten. Unglaublich - er wollte nicht rein. Nächste Powerplaychance ab der 45 min nach einem Foul einer Wienerin. Kein gutes Powerplay der Highlander Girls. Die Verzweiflung bei unseren Mädchen war ins Gesicht geschrieben, aber es wurde weiter gekämpft. TOOOOOOORRRRR -  49 min - Jennifer Pesendorfer nach Pass von Kelley Davies! 51 min - unglücklicher Ausgleich für die Sabres ins kurze Eck! Die Highlanders Kontern - 53 min - Kelley Davies geht auf und davon und machte das 2:1. Die Spannung war nicht zu überbieten in dieser Phase, Wien aus dem Schlaf erwacht. 55 min - zwei Strafminuten gegen Bettina Angerer, sie hatte keine andere Wahl. Wie gewohnt ein tolles Unterzahlspiel des Tabellenführers. Es ging noch 3 Minuten und wieder war es Bettina Angerer die auf die Bank musste - diesmal wegen Beinstellen. Ein harter flacher Schuss von der blauen Linie und es stand 2:2. 12 Sekunden vor Ende 2 Strafminuten gegen Wien wegen Haken. Overtime!

Gutes Stellungsspiel im Powerplay! Dummer Konter und die Sabres machen das 3:2. Trotzdem eine tolle Leistung der Highlanders in diesem Spiel mit einem unglücklichen Ausgang. Der Punkt eröffnet den Highlanders jedoch alle Chancen im Titelrennen.

 

Tore: Pesendorfer, Davies