2 Kopie2 Kopie

SPIELERINNEN

Highlanders- 17 schneebergerHighlanders- 17 schneebergerBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

EWHL 2017/18
(Elite Women`s Hockey League)
Grunddurchgang
1.Südtirol
3 Sp
9 Pkte
2.Almaty (KAZ)
4 Sp
6 Pkte
3.Bratislava
2 Sp
3 Pkte
4.Sabres Wien
1 Sp
3 Pkte
5.Salzburg Eagles
1 Sp
0 Pkte
6.
Hvidovre (DÄN)
0 Sp
0 Pkte
7.
Highlanders
0 Sp
0 Pkte
8.KM/H Budapest
0 Sp
0 Pkte
9.
Southern Stars
3 Sp
0 Pkte
... zur Gesamttabelle 2017/18
 
Ergebnisse:
Bratislava - Stars  6:0
Bozen - Stars   4:0
Bratislava - Wien   3:5
Almaty - Salzburg   2:1
Almaty - Bozen   1:5
Bozen - Almaty   2:1
Stars - Almaty   0:7
22.09.17, Almaty - Stars
23.09.17, Salzburg - Almaty
23.09.17, Budapest - Hvidovre
24.09.17, Hvidovre - Budapest
 

 

DEBL 2017/18
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
SPG Fly/High II
0 Sp
0 Pkte
2.KMH Budap. II
0 Sp
0 Pkte
3.SPG Kitz/Kufst.
0 Sp
0 Pkte
4.Icecats Linz
0 Sp
0 Pkte
5.Marilyn Budap.
0 Sp
0 Pkte
6.Gric Zagreb
0 Sp
0 Pkte
7.Villach
0 Sp
0 Pkte
8.Devils Graz
0 Sp
0 Pkte
9.OHA (HUN)
0 Sp
0 Pkte

       ... zur Gesamttabelle 2017/18

 

Ergebnisse

 

30.09.17, Villach - Zagreb

01.10.17, Zagreb - Graz

01.10.17, C/F/H II - Villach

Nächstes Heimpiel ÖSM
%OE%ESM FINALTURNIER 17
Nächstes Auswärtsspiel EWHL

 

Highlanders @ Southern Stars

 

Sa, 30 09 2017

--:-- Uhr

 

Eishalle ................

Nächstes Heimpiel DEBL

Caps/Fly/High II vs. Villach

 

So, 01 10 2017

--:-- Uhr

Eishalle ----

 

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

SPG Caps Fly/High II @ Villach

 

Do, 26 10 2017

--:-- Uhr

Eishalle Villach

 

Letztes Ergebnis ÖSM

Highlanders vs. SPG C/F/HighII

10:1 (3:0, 3:1, 4:0)

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II vs. Linz

7:0 (2:0, 2:0, 3:0)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

SPONSOR der Woche

redbull202x151

 

facebook

 

Skating the Dream_202x151

 

hockeynews_202x151ok

 

Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

Wo stehen wir wirklich?


team2011-12Nach den unerwartet leichten Spielen gegen die Türkei geht’s nun am Sonntag gegen Meisterschaftstopfavorit HDK Marburg aus Slowenien so richtig los. Nach diesem Spiel werden wir wohl erstmals wissen wo wir mit unserer „blutjungen“ Mannschaft wirklich stehen, immerhin hat Marburg letzte Saison in der EWHL (Elite Women’s Hockey League”) gespielt.

 

Nachdem beide Mannschaften bereits gegen die Türkei gespielt haben und annähernd die gleichen Ergebnisse einfuhren, könnte man sagen es wird sehr ausgeglichen werden. Zuversichtlich stimmt, dass die Türkei in beiden Spielen ein Tor gegen Marburg erzielen konnte – unsere Mannschaft jedoch in keiner Phase gefährdet war ein Tor zu bekommen. Da in solchen Spielen sehr oft die Routine zählt, haben die Sloweninnen sicher einen Vorteil gegenüber unserem jungen Team. Zu was unsere Girls im Stande sein können wissen wir aber bestens – darum dürfen wir uns trotz der jungen Mannschaft einiges erwarten. Grundsätzlich können unsere Mädls nur gewinnen, da in dieser Saison niemand an den Meistertitel denkt, sie somit relativ “locker” an die Spiele rangehen können – lassen wir uns überraschen!