Website-Box CMS Login
2 Kopie2 Kopie

SPIELERINNEN

Highlanders-14 knessHighlanders-14 knessBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

EWHL 2018/19
(Elite Women`s Hockey League)
Grunddurchgang
1.EHV Wien
0 Sp
0 Pkte
2.KMH Budapest
0 Sp
0 Pkte
3.EVB Bozen
0 Sp
0 Pkte
4.Salzburg Eagles
0 Sp
0 Pkte
5.Almaty (KAZ)
0 Sp
0 Pkte
6.U25 Select
0 Sp
0 Pkte
7.
Laibach
0 Sp
0 Pkte
8.
Highlanders0 Sp
0 Pkte
9.
Lakers Kärnten
0 Sp
0 Pkte
... zur Gesamttabelle 2018/19
 
Ergebnisse EWHL 18/19
 
 
 
 
 

 

DEBL 2018/19
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
KMH Budap. II
0 Sp
0 Pkte
2.FTC Budapest
0 Sp
0 Pkte
3.MAC Budapest
0 Sp
0 Pkte
4.SPG Kitz/Kufst.
0 Sp
0 Pkte
5.High/C.F.
0 Sp
0 Pkte
6.Villach
0 Sp
0 Pkte
7.Zagreb
0 Sp
0 Pkte
8.Devils Graz
0 Sp
0 Pkte
9.Icecats Linz
0 Sp
0 Pkte
Nächstes Heimpiel ÖSM
KMH Budapest
Nächstes Auswärtsspiel EWHL

 

Highlanders @ ---

 

--, -- -- 2018

--:-- Uhr

 

Eishalle ---

 

Nächstes Heimpiel DEBL

Caps/Fly/High II vs. ---

 

--, -- -- ----

--:-- Uhr

 

Eishalle ----

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

SPG Caps Fly/High II @ ---

 

--, -- -- ----

--:-- Uhr

Eishalle ---

 

Letztes Ergebnis EWHL

Highlanders vs. Southern Stars

4:1 (0:0, 0:0, 4:1)

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II vs. Zagreb

8:2 (2:1, 4:0, 2:1)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

SPONSOR der Woche

Raika_202x151

 

facebook

 

Skating the Dream_202x151

 

hockeynews_202x151ok

 

Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

Jessica Jenkins “OUT” für mindestens 14 Tage

 

jessica02Nicht gerade unter einem Glücksstern steht die Vorbereitung der DEBL Mannschaft auf den Saisonstart. Neben einigen noch verletzten Spielerinnen hat es nun auch noch Neuzugang Jessica Jenkins erwischt. Beim gestrigen Training stürzte sie bei einer Zweikampfsituation unglücklich auf den Ellenbogen und schnitt sich dabei bis zum Knochen auf.

 

“Es war eine unglückliche Situation!” sagte Managerin Margret Kraischek. Leider hat sich beim Sturz der Ellbogenschützer verschoben, dadurch kam es beim Rutschen entlang der Bande zu der Verletzung. Jessica wurde im LKH Mürzzuschlag sofort behandelt und mit einigen Stichen genäht. Zur Ruhigstellung der Hand wurde ihr auch ein Gips “verpasst”. Die genaue Diagnose wird es erst am Donnerstag geben, wo man sehen wird in wie weit der Schleimbeutel verletzt ist. Ob Jessica bei den ersten beiden Saisonspielen am Eis stehen wird ist mehr als fraglich. Wir hoffen es natürlich und wünschen unserer Jessica alles Gute!