Website-Box CMS Login
highlandersheader

Players

Highlanders-14 knessHighlanders-14 knessBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

 
 
 
 
 
 
 

 

EWHL 2018/19
Grunddurchgang
1.Sabres Wien
12 Sp
36 Pkte
2.KMH Budapest
10 Sp
30 Pkte
3.Almaty (KAZ)
14 Sp
29 Pkte
4.EVB Bozen
13 Sp
28 Pkte
5.Salzburg Eagles
12 Sp
21 Pkte
6.
Lakers Kärnten
14 Sp
12 Pkte
7.U25 Sel(HUN)13 Sp
9 Pkte
8.
Highlanders14 Sp
6 Pkte
9.
Laibach
13 Sp
3 Pkte
DEBL 2018/19
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
KMH Bud II
11Sp
33 Pkte
2.SPG Kitz/Kuf
11 Sp
25 Pkte
3.High/C.F.
12 Sp
17 Pkte
4.FTC Budapest
8 Sp
14 Pkte
5.MAC Budapest
10 Sp
14 Pkte
6.Devils Graz
10 Sp
11 Pkte
7.Icecats Linz
10 Sp
3 Pkte
8.Villach
8 Sp
3 Pkte
Nächstes Heimpiel : 

 

 

 

Nächstes Auswärtsspiel EWHL

-

 

       ... zur Gesamttabelle 2018/19

 

Ergebnisse

 

27.01.19, MAC - Villach

27.01.19, Graz - FTC

30.01.19, FTC - MAC

01.02.19, MAC - KMH

02.02.19, Villach - FTC

03.02.19, Villach - Graz

03.02.19, Kitzbühel - Linz

Nächstes Heimpiel DEBL

-

Letztes Ergebnis EWHL

Highlanders @ Bozen

1:8 (0:2, 1:2, 0:4)

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

-

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II vs. Linz

3:1 (1:0, 1:1, 1:0)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

Neuberg Highlanders - Gipsy Girls Villach
12:1 (5:0, 1:1, 6:0)

 

Bereits nach 38 Sekunden musste die Torfrau der Gipsy Girls zum ersten mal hinter sich greifen, nachdem Duffy Janine eindrucksvoll einnetzte. Dies sollte sich an diesem Abend jedoch nicht als letztes mal erweisen, denn Duffy erzielte für die Neuberg Highlanders noch insgesamt 2 weitere Treffer und war bei 4 Toren unmittelbar beteiligt.

Den ersten Spielabschnitt beendeten die Neuberg Highlanders mit 5:0, jedoch verabsäumten sie den Ausbau der Führung im Mitteldrittel und ließen sich von den Gipsy Girls zu einem ineffizienten Spiel verleiten.

Im 3. Spielabschnitt zeigte die Uhr gerade erst 30 Sekunden der Spielzeit an, jedoch auf der Anzeigentafel leuchtete bereits das 8:1 für die Neuberg Highlanders durch 2 schnelle Treffer von Tremblay und Cole.

Mit weiteren 4 Treffern im letzten Spielabschnitt bewiesen die Neuberg Highlanders eindrucksvoll ihre gute Verfassung und führen nun mit 3 Punkten Vorsprung die Tabelle in der Dameneishockeybundesliga an.

Den Schlusspunkt zum 12:1 Kantersieg erzielte Katja Weiss. Der Ehrenträger für die Gipsy Girls gelang Brunner Nina in der 21. Spielminute.

Die Neuberg Highlanders dominierten dieses Spiel nach belieben, jedoch sollte an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben, dass auch in der Reihen der Gipsy Girls zahlreiche Nationalteamspielerinnen eingesetzt waren, jedoch gegen das schnelle und kraftvolle Spiel der Neuberg Highlanders nichts entgegen zu setzen hatten.

Am 07.11.2010 empfangen die Neuberg Highlanders in der Kapfenberger Eishalle die Dragons Klagenfurt und erwartet die Fans wieder ein spannendes Spiel, wo die Neuberg Highlanders die Tabellenführung weiter auf ihre Verfolgen ausbauen wollen.

 

Tore:
Duffy Janine 3 Teffer, Tremblay Kendal 2 Treffer, Arnberger Nicole 2 Treffer, Cole Elysse 2 Treffer, Clara Willenshofer 1 Treffer, Willenshofer Julia 1 Treffer, Weiss Katja 1 Treffer.

Brunner Nina 1 Treffer für die Gipsy Girls.

Social Media

Social Media 

Social Media

Social Media 

Skating the Dream_202x151
facebook (1)

 

instagram (2)
Raika_202x151
hockeynews_202x151ok



Sponsor der Woche

 



Sponsor der Woche

Team 2018/19

Team 2018/19



Bild der Woche



Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

Sponsoren

 Unsere Sponsoren