2 Kopie2 Kopie

SPIELERINNEN

Highlanders- 17 schneebergerHighlanders- 17 schneebergerBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

EWHL 2017/18
(Elite Women`s Hockey League)
Grunddurchgang
1.Bozen
7 Sp
19 Pkte
2.KM/H Budapest
5 Sp
15 Pkte
3.Almaty (KAZ)
6 Sp
10 Pkte
4.Sabres Wien
4 Sp
8 Pkte
5.Salzburg Eagles
5 Sp
8 Pkte
6.
Hvidrove (DÄN)
8 Sp
6 Pkte
7.Bratislava
4 Sp
3 Pkte
8.
Southern Stars
8 Sp
2 Pkte
9.
Neuberg
3 Sp
1 Pkte
... zur Gesamttabelle 2017/18
 
Ergebnisse:
Bratislava - Budapest   0:4
Stars - Hvidovre   4:5
Hvidovre - Stars   6:1
Salzburg - Wien   1:2
Budapest - Neuberg   7:0
 
28.10.17, Bozen - Budapest
29.10.17, Neuberg - Wien
29.10.17, Salzburg - Stars
 

 

DEBL 2017/18
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
SPG Fly/High II
0 Sp
0 Pkte
2.KMH Budap. II
0 Sp
0 Pkte
3.SPG Kitz/Kufst.
0 Sp
0 Pkte
4.Icecats Linz
0 Sp
0 Pkte
5.Marilyn Budap.
0 Sp
0 Pkte
6.Gric Zagreb
0 Sp
0 Pkte
7.Villach
0 Sp
0 Pkte
8.Devils Graz
0 Sp
0 Pkte
9.OHA (HUN)
0 Sp
0 Pkte

       ... zur Gesamttabelle 2017/18

 

Ergebnisse

 

30.09.17, Villach - Zagreb

01.10.17, Zagreb - Graz

01.10.17, C/F/H II - Villach

Nächstes Heimpiel ÖSM
Spiel Flyer EWHL Wien
Nächstes Auswärtsspiel EWHL

 

Highlanders @ Budapest

 

So, 22 10 2017

13:00 Uhr

 

Eishalle Budapest

Nächstes Heimpiel DEBL

Caps/Fly/High II vs. OHA (Hun)

 

Sa, 21 10 2017

12:55 Uhr

Eishalle Wien

 

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

SPG Caps Fly/High II @ Villach

 

Do, 26 10 2017

--:-- Uhr

Eishalle Villach

 

Letztes Ergebnis EWHL

Highlanders @ Budapest

0:7 (0:1, 0:5, 0:1)

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II vs. Linz

7:0 (2:0, 2:0, 3:0)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

SPONSOR der Woche

redbull202x151

 

facebook

 

Skating the Dream_202x151

 

hockeynews_202x151ok

 

Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

Nach dem Spiel gegen die Vienna Flyers wurde Bettina Angerer befragt:

 

“Ich bin wirklich stolz auf diese Mannschaft. Heute hat wieder alles gepasst. Wir sind geschlossen aufgetreten und haben toll gekämpft. Mein Tor zum 2:0 war prächtig, doch muss ich mich auch bei meinen Kolleginnen bedanken. Mit meiner Abwehrkollegin Bauer Betz verstehe ich mich fast blind und muss ich ihr mein Lob für ihre gute Arbeit und ihr gutes Stellungsspiel, auch ohne Puck, aussprechen. Betz attakiert die Gegnerinnen sehr gut und ermöglicht mir dadurch, dass ich aus dem eigenen Drittel heraus für ein schnelles und druckvolles Spiel sorgen und so meine Spielerinnen auch immer wieder mit tollen Passis versorgen kann.
Ich gratuliere der gesamten Mannschaft und freue mich schon auf das Retourspiel am kommenden Sonntag, wo wir dann den 2. Sieg einfahren wollen. In dieser Meisterschaftsphase treffen wir auch auf die Salzburg Ravens, die in der Europaliga spielen und für uns bestimmt ein übermächtiger Gegner sind. Dennoch wollen wir uns auch gegen die Ravens so gut wie möglich präsentieren. Die Ravens sind am kommenden Samstag unser Gast in der Kapfenberger Eishalle und verdient sich dieses Spiel mit Sicherheit ein großes Publikumsinteresse, denn die Ravens haben zahlreiche Topspielerinnen in ihren Reihen und werden alles versuchen, uns in diesem Spiel ganz klar zu besiegen.”