Website-Box CMS Login
2 Kopie2 Kopie

SPIELERINNEN

Highlanders-14 knessHighlanders-14 knessBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

EWHL 2018/19
(Elite Women`s Hockey League)
Grunddurchgang
1.Almaty (KAZ)
1 Sp
2 Pkte
2.EVB Bozen
1 Sp
1 Pkt
3.KMH Budapest
0 Sp
0 Pkte
4.U25 Select (HUN)0 Sp
0 Pkte
5.Salzburg Eagles
0 Sp
0 Pkte
6.Sabres Wien
0 Sp
0 Pkte
7.
Laibach
0 Sp
0 Pkte
8.
Highlanders0 Sp
0 Pkte
9.
Lakers Kärnten
0 Sp
0 Pkte
... zur Gesamttabelle 2018/19
 
Ergebnisse EWHL 18/19
 
Almaty - Bozen   2:1 OT
 
19 09 18, Bozen - Almaty
21 09 18, Salzburg - Almaty
23 09 18, Wien - Laibach
23 09 18, Highlanders - U25
23 09 18, Almaty - Lakers

 

DEBL 2018/19
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
KMH Budap. II
0 Sp
0 Pkte
2.FTC Budapest
0 Sp
0 Pkte
3.MAC Budapest
0 Sp
0 Pkte
4.SPG Kitz/Kufst.
0 Sp
0 Pkte
5.High/C.F.
0 Sp
0 Pkte
6.Villach
0 Sp
0 Pkte
7.Zagreb
0 Sp
0 Pkte
8.Devils Graz
0 Sp
0 Pkte
9.Icecats Linz
0 Sp
0 Pkte
Nächstes Heimpiel ÖSM
u25
Nächstes Auswärtsspiel EWHL

 

Highlanders @ ---

 

--, -- -- 2018

--:-- Uhr

 

Eishalle ---

 

Nächstes Heimpiel DEBL

Caps/Fly/High II vs. ---

 

--, -- -- ----

--:-- Uhr

 

Eishalle ----

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

SPG Caps Fly/High II @ ---

 

--, -- -- ----

--:-- Uhr

Eishalle ---

 

Letztes Ergebnis EWHL

Highlanders vs. Southern Stars

4:1 (0:0, 0:0, 4:1)

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II vs. Zagreb

8:2 (2:1, 4:0, 2:1)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

SPONSOR der Woche

Raika_202x151

 

facebook

 

Skating the Dream_202x151

 

hockeynews_202x151ok

 

Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

Neuberg Highlanders vs SG Ktzb./Slbg
3:2

 

Die Damen der Neuberg Highlanders mussten am Sonntag auswärts in Kitzbühel gegen die SG Kitzbühel/Salzburg antreten und gewannen dieses Spiel mit 3:2.

3.pngIm Spiel um Platz 3 in der österr. Staatsmeisterschaft kam es zum erwartet spannenden Spiel. Nachdem im Grunddurchgang jeweils die Auswärtsmannschaft einen Sieg einfahren konnte, waren diesmal wieder die Neuberg Highlanders am Zug und entführten die Punkte aus Kitzbühel. Doch so einfach war es nicht. Es war ein Match auf Biegen und Brechen und merkte man beiden Mannschaften die Nervösität an, die dieses Spiel bot.

Dennoch versuchten die Highlanders, das Spiel zu beruhigen und zeigte zahlreiche Leckerbissen. Die Leobenerin Bettina Angerer spielte trotz massiven Kopfschmerzen, jedoch musste sie im 2. Drittel w.o. geben. Im 3. Drittel war sie wieder einsatzbereit und kämpfte unermüdlich für die Highlanders, was “leider” zu einer Spieldauerdisziplinarstrafe führte, da sie ihre Torfrau, Bianca Feeberger, gegen eine Spielerin der SG Kitzbühel/Salzburg zu stark unterstützte.

Bettina Angerer nach dem Spiel: “Was soll ich machen, wenn die Gegnerin nach dem Pfiff und nachdem Bianca den Puck bereits fest in ihrer Fanghand hat, nochmals mehrmals nachgeschlagen hat. Ich musste Bianca einfach verteidigen. Dass ich dafür eine Spieldauerdisziplinarstrafe bekommen habe, ist mit Sicherheit übertrieben. Meine Mädels haben aber auch ohne mich sehr gut gespielt.”

Wie sehr die Highlanders dieses Spiel gewinnen wollten, zeigt auch der Umstand, dass die Trainerin, Inguna Lukasevica ihre Mannschaft auf dem Eis ebenfalls unterstützte und vor allem in der Abwehr für viel Ruhe sorgte.