Website-Box CMS Login
highlandersheader

Players

Highlanders-14 knessHighlanders-14 knessBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

 
 
 
 
 
 
 

 

EWHL 2018/19
Grunddurchgang
1.Sabres Wien
12 Sp
36 Pkte
2.KMH Budapest
10 Sp
30 Pkte
3.Almaty (KAZ)
14 Sp
29 Pkte
4.EVB Bozen
13 Sp
28 Pkte
5.Salzburg Eagles
12 Sp
21 Pkte
6.
Lakers Kärnten
14 Sp
12 Pkte
7.U25 Sel(HUN)13 Sp
9 Pkte
8.
Highlanders14 Sp
6 Pkte
9.
Laibach
13 Sp
3 Pkte
DEBL 2018/19
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
KMH Bud II
11Sp
33 Pkte
2.SPG Kitz/Kuf
11 Sp
25 Pkte
3.High/C.F.
12 Sp
17 Pkte
4.FTC Budapest
8 Sp
14 Pkte
5.MAC Budapest
10 Sp
14 Pkte
6.Devils Graz
10 Sp
11 Pkte
7.Icecats Linz
10 Sp
3 Pkte
8.Villach
8 Sp
3 Pkte
Nächstes Heimpiel ÖSM

 

3.3.2019  - 16.15 Uhr

Eishalle Kapfenberg 

 

Highlanders vs. Devils Graz

 

 

Nächstes Auswärtsspiel EWHL

-

 

       ... zur Gesamttabelle 2018/19

 

Ergebnisse

 

27.01.19, MAC - Villach

27.01.19, Graz - FTC

30.01.19, FTC - MAC

01.02.19, MAC - KMH

02.02.19, Villach - FTC

03.02.19, Villach - Graz

03.02.19, Kitzbühel - Linz

Nächstes Heimpiel DEBL

-

Letztes Ergebnis EWHL

Highlanders @ Bozen

1:8 (0:2, 1:2, 0:4)

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

-

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II vs. Linz

3:1 (1:0, 1:1, 1:0)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

Highlanders - Vienna Flyers
2:1 (0:1, 2:0, 0:0)

 

In der DEBL trafen die Neuberg Highlanders im letzten Spiel des Grunddurchganges auf die Vienna Flyers und gewannen dieses Spiel mit 2:1.

Um den 3. Tabellenplatz in der Damen Eishockey Bundesliga zu festigen, war im Heimspiel am Sonntag ein Sieg gegen die Flyers erforderlich. Nach 2 Minuten hieß es jedoch einmal tief durchatmen, denn die Flyers stellten nach einem “Traumpass” auf 1:0 und war die Abwehr der Highlanders noch nicht ganz formiert.

Was die Zuseher an diesem Tag jedoch geboten bekamen, verdiente das Prädikat “sehenswert”. Sowohl die Highlanders wie auch die Flyers zeigten ein schnelles Kurzpassspiel mit zahlreichen Chancen, doch waren die beiden Torfrauen zumeist Sieger gegen die Angriffe der Gegnerinnen.

Erst nach 13 Minuten im 2. Spielabschnitt konnte Mara Trezina nach Pass von Bettina Angerer und Evi Hochegger die Torfrau der Flyers erstmals bezwingen.
Weitere 4 Minuten später erlöste Nadine Reisinger die Highlander Fans entgültig, nachdem sie einen Pass von Clara Willenshofer sehenswert angenommen und den Puck unhaltbar für die Torfrau der Flyers unters Lattenkreuz versenkte.

Die Stimmung war großartig und häuften sich die Chancen der Highlanders, die an diesem Nachmittag in der Kapfenberger Eishalle wieder sehr kompakt aufgetreten sind. Trainerin Inguna Lukasevica setzte diesmal auf 2 Linien, zu wichtig war dieser Sieg, um Experimente durchzuführen.

Die Neuberg Highlanders haben nun den Grunddurchgang in der DEBL vorerst auf den 3. Tabellenplatz beendet und spielen im weiteren Play off, wo die 4 besten österreichischen Mannschaften in der DEBL auf die beiden EWHL Mannschaften treffen, abermals auf die Vienna Flyers. Die EWHL Mannschaft The Ravens Salzburg ist ein weiterer Gegner der Highlanders und Flyers und wird das Play off Best of three gespielt.

Das 1. Play off Spiel für die Highlanders findet am 31.01.2010 in Wien gegen die Vienna Flyers statt.

Social Media

Social Media 

Social Media

Social Media 

Skating the Dream_202x151
facebook (1)

 

instagram (2)
Raika_202x151
hockeynews_202x151ok



Sponsor der Woche

 



Sponsor der Woche

Team 2018/19

Team 2018/19



Bild der Woche



Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

Sponsoren

 Unsere Sponsoren