Website-Box CMS Login
highlandersheader

Players

Highlanders-14 knessHighlanders-14 knessBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

 
 
 
 
 
 
 

 

EWHL 2018/19
Grunddurchgang
1.Sabres Wien
12 Sp
36 Pkte
2.KMH Budapest
10 Sp
30 Pkte
3.Almaty (KAZ)
14 Sp
29 Pkte
4.EVB Bozen
13 Sp
28 Pkte
5.Salzburg Eagles
12 Sp
21 Pkte
6.
Lakers Kärnten
14 Sp
12 Pkte
7.U25 Sel(HUN)13 Sp
9 Pkte
8.
Highlanders14 Sp
6 Pkte
9.
Laibach
13 Sp
3 Pkte
DEBL 2018/19
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
KMH Bud II
11Sp
33 Pkte
2.SPG Kitz/Kuf
11 Sp
25 Pkte
3.High/C.F.
12 Sp
17 Pkte
4.FTC Budapest
8 Sp
14 Pkte
5.MAC Budapest
10 Sp
14 Pkte
6.Devils Graz
10 Sp
11 Pkte
7.Icecats Linz
10 Sp
3 Pkte
8.Villach
8 Sp
3 Pkte
Nächstes Heimpiel ÖSM

 

3.3.2019  - 16.15 Uhr

Eishalle Kapfenberg 

 

Highlanders vs. Devils Graz

 

 

Nächstes Auswärtsspiel EWHL

-

 

       ... zur Gesamttabelle 2018/19

 

Ergebnisse

 

27.01.19, MAC - Villach

27.01.19, Graz - FTC

30.01.19, FTC - MAC

01.02.19, MAC - KMH

02.02.19, Villach - FTC

03.02.19, Villach - Graz

03.02.19, Kitzbühel - Linz

Nächstes Heimpiel DEBL

-

Letztes Ergebnis EWHL

Highlanders @ Bozen

1:8 (0:2, 1:2, 0:4)

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

-

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II vs. Linz

3:1 (1:0, 1:1, 1:0)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

Neuberg Highlanders - HK Celeia
9:2 (3:0, 4:0, 2:2)

 

Der 9:2 Sieg gegen Celje stand in keiner Phase des Spieles in Frage. Janine Duffy eröffnete in der 3. Spielminute nach Pass durch Biance Tendl den Torreigen zum 1:0 für die Highlanders. 3 Minuten später war es neuerlich Janine Duffy die nach einem langen Pass von Elyse Cole auf 2:0 stellte. Ein Powerplay der Highlanders brachte in der 12. Minute das 3:0 nachdem die Scheibe über Julia Willenshofer und Janine Duffy lief und Elyse Cole einnetzte.

Elyse Cole traf nach Pass von Janine Duffy in der 25. Minute zum 4:0 für die Highlanders und nur wenige Sekunden später schlug erstmals Sabsi Schlauer zu, die von Elyse Cole und Janine Duffy schön freigespielt wurde, goldrichtig stand und in ihrem Bundesligadebüt zum 5:0 einschoss.

Der Treffer zum 6:0 für die Neuberg Highlanders gelang Elyse Cole nach Pass durch Janine Duffy und Sabsi Schlauer. In der 39. Spielminute traf Elyse Cole nach Pass durch Bettina Angerer mittels “Bauerntrick” zum 7:0. Dies war auch gleichzeitig das 2. Drittelergebnis, mit dem die Damen von Celje noch sehr gut bedient waren. Celje hatte zwar einige Gegenangriffe zu verzeichnen, doch die sattelfeste Abwehr der Highlanders konnte Celje ganz einfach nicht bezwingen.

Elyse Duffy und Janine Cole brachten in der 41. Spielminute die ebenfalls wieder richtig stehende Sabsi Schlauer zum nächsten Torerfolg und nur 4 Minuten später führte die Scheibe über Janine Cole über Elyse Duffy abermals zu Sabsi Schlauer, die zum 9:0 für die Highlanders traf und ihr 3. Bundesligator machte.

Dass man mit diesem hohen Ergebnis auch ganz leicht die notwendige Aufmerksamkeit verliert, bewiesen die Highlanders, die durch Ela Filipec noch 2 Gegentreffer hinnehmen mussten.

Die Damen der Neuberg Highlanders festigten mit diesem Sieg eindrucksvoll die Tabellenführung in der DEBL. Den Highlanders wird die Teilnahme an der österreichischen Staatsmeisterschaft wohl nicht mehr zu nehmen sein.


Tore: Elyse Cole 4x, Sabsi Schlauer 3x, Janine Duffy 2x
Ela Filpec 2x

Social Media

Social Media 

Social Media

Social Media 

Skating the Dream_202x151
facebook (1)

 

instagram (2)
Raika_202x151
hockeynews_202x151ok



Sponsor der Woche

 



Sponsor der Woche

Team 2018/19

Team 2018/19



Bild der Woche



Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

Sponsoren

 Unsere Sponsoren