Website-Box CMS Login
2 Kopie2 Kopie

SPIELERINNEN

Highlanders- 17 schneebergerHighlanders- 17 schneebergerBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

EWHL 2017/18
(Elite Women`s Hockey League)
Grunddurchgang
1.KM/H Budapest
12 Sp
32 Pkte
2.EVB Bozen
12 Sp
30 Pkte
3.Sabres Wien
10 Sp
26 Pkte
4.Almaty (KAZ)
16 Sp
24 Pkte
5.Salzburg Eagles
13 Sp
24 Pkte
6.Bratislava
12 Sp
13 Pkte
7.
Hvidrove (DÄN)
10 Sp
12 Pkte
8.
Southern Stars
13 Sp
2 Pkte
9.
Neuberg
11 Sp
2 Pkte
... zur Gesamttabelle 2017/18
 
Ergebnisse:
20.01.17, Wien - Budapest
20.01.17, Stars - Bratislava
20.01.17, Neuberg - Hvidrove
21.01.17, Hvidrove - Neuberg
 
Bratislava - Hvidrove   3:2
Wien - Almaty   5:1
Stars - Budapest   0:8
Neuberg - Almaty   2:5
Almaty - Neuberg   3:2 OT

 

DEBL 2017/18
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
KMH Budap. II
10 Sp
26 Pkte
2.OHA (Hun)
10 Sp
21 Pkte
3.Marilyn Budap.
10 Sp
20 Pkte
4.SPG Kitz/Kufst.
11 Sp
16 Pkte
5.High/C.F.
9 Sp
15 Pkte
6.Villach
9 Sp
13 Pkte
7.Gric Zagreb
6 Sp
12 Pkte
8.Icecats Linz
9 Sp
2 Pkte
9.Devils Graz
10 Sp
1 Pkte

       ... zur Gesamttabelle 2017/18

 

Ergebnisse

 

20.01.18, Marilyn - OHA

21.01.18, Linz - Graz

21.01.18, Zagreb - KMH II

 

OHA - C/F/H   5:2

OHA - Marilyn   4:1
Nächstes Heimpiel ÖSM
Hvidovre
Nächstes Auswärtsspiel EWHL

 

Highlanders @ ---------

 

--, -- -- ----

--:-- Uhr

 

Eishalle ---

Nächstes Heimpiel DEBL

Caps/Fly/High II vs. Linz

 

Sa, 10 02 2018

14:15 Uhr

 

Eishalle Kapfenberg

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

SPG Caps Fly/High II @ Zagreb

 

Sa, 27 01 2018

--:-- Uhr

Eishalle Zagreb

 

Letztes Ergebnis EWHL

Highlanders vs. Almaty (KAZ)

2:3 OT (0:1, 2:1, 0:0, 0:1)

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II @ OHA

2:5 (0:1, 1:2, 0:2)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

SPONSOR der Woche

redbull202x151

 

facebook

 

Skating the Dream_202x151

 

hockeynews_202x151ok

 

Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

Highlanders vs DEC Dragons Klagenfurt
2:4 (0:2, 0:1, 2:1)


Neuberg Highlanders verlieren gegen die Dragons aus Klagenfurt 2:4

Nichts wurde es aus dem vorzeitigem Sichern des Heimrechtes für die weitere Play-off Phase gegen die Dragons aus Klagenfurt. Die Highlanders fingen gestern zwar sehr druckvoll an und wollten von der ersten Sekunde an zeigen, dass sie dieses Spiel vorzeitig entscheiden wollen, doch waren die Dragons an diesem Tag die Glücklicheren.
Mit dem System der Dragons kamen die Highlanders von Anfang an nicht zurecht, denn mit einer derart massiven Gegenwehr wurde seitens der Highlanders nicht gerechnet. Die Highlanders versuchten an diesem Tag durch viele Einzelaktionen zum Erfolg zu kommen, doch stimmte die Abstimmung zwischen Verteidigung und Sturm nicht und so wurde im Angriffsspiel teilweise viel zu wenig aggressiv gearbeitet.

Die eigentliche Stärke der Highlanders, aus einer gesicherten Abwehr heraus zum Erfolg zu kommen, wollte ganz einfach nicht gelingen. Die Verteidigungsreihen der Dragons waren den Stürmern der Highlanders eisläuferisch ständig überlegen und so brachten unermüdliche Angriffe der Highlanders schlussendlich nicht jenen Erfolg, den man sich erwarten durfte.

Die Neuberg Highlanders spielen am Sa, 24.01.09 auswärts gegen den derzeitigen Tabellenführer HK Triglav und am So, 01.02.09 haben die Neuberg Highlanders gegen den 1. DEC Devils Graz das letzte Spiel in diesem Grunddurchgang. Danach beginnt die Play-off Phase, wobei die Highlanders auf die Dragons und Triglav auf die Young Birds Kitzbühel/Salzburg treffen.

Die beiden Sieger spielen dann um den österreichischen Meistertitel und die beiden Verlierer in dieser Play-off Phase spielen dann im kleinen Finale um den 3. und 4. Platz der österr. Dameneishockeybundesliga.