2 Kopie2 Kopie

SPIELERINNEN

Highlanders-12 marchlHighlanders-12 marchlBild / Grafik vergrößern

TABELLEN

EWHL 2016/17
(Elite Women`s Hockey League)
Grunddurchgang
1.Südtirol
11 Sp
27 Pkte
2.KM/H Budapest
12 Sp
27 Pkte
3.Bratislava
12 Sp
24 Pkte
4.Salzburg Eagles
11 Sp
22 Pkte
5.Almaty (KAZ)
14 Sp
21 Pkte
6.Sabres Wien
12 Sp
15 Pkte
7.
Highlanders
11 Sp
5 Pkte
8.
Southern Stars
12 Sp
3 Pkte
... zur Gesamttabelle 2016/17
 
Salzburg - Neuberg  3:1
Neuberg - Wien  4:6
Südtirol - Salzburg   5:2
 
21.01.17, Wien - Südtirol
21.01.17, Bratislava - Salzburg
22.01.17, Neuberg - Southern
DEBL 2016/17
(Damenbundesliga)
Grunddurchgang
1.
SPG CF/High II
4 Sp
12 Pkte
2.SPG Kitz/Kufst.
6 Sp
12 Pkte
3.KMH Budap. II
3 Sp
9 Pkte
4.Icecats Linz
4 Sp
9 Pkte
5.Marilyn Budap.
7 Sp
8 Pkte
6.Gric Zagreb
9 Sp
8 Pkte
7.Villach
6 Sp
4 Pkte
8.Devils Graz
3 Sp
1 Pkte

       ... zur Gesamttabelle 2016/17

 

03.12.16, KMH II - Villach

04.12.16, Marilyn - Villach

04.12.16, Caps Fly/High II - Kitzb.

Nächstes Heimpiel EWHL
Sabres16
Nächstes Auswärtsspiel EWHL

 

Highlanders @ Budapest

 

Sa, 28 01 2017

--:-- Uhr

 

Eishalle Budapest

Nächstes Heimpiel DEBL

Caps/Fly/High II vs. Budapest

 

So, 22 01 2017

--:-- Uhr

Eishalle Kagran

 

Nächstes Auswärtsspiel  DEBL

SPG Caps Fly/High II @ Graz

 

So, 15 01 2017

--:-- Uhr

Eishalle -----

 

Letztes Ergebnis EWHL

Highlanders vs. Wien

4:6 (0:0, 2:3, 2:3)

Letzes Ergebnis DEBL

SPG Caps Fly/High II @ Linz

2:11 (0:3, 2:4, 0:4)

Unsere Freunde
OEHL
oehl

Eishockey in der

Obersteiermark

 

SPONSOR der Woche

redbull202x151

 

facebook

 

Terminkalender

 Unsere SPONSOREN

kika202x151kika202x151

Team 2013/14

EWHL_2013_14_0Bild / Grafik vergrößern

Bild der Woche

Imports_2016Bild / Grafik vergrößern

  Video Aktuell
14 10 2013

image

Ladies Fight
14 10 2013

highlanderlogo

highlanderlogo

 

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage

des KSV NEUBERG Highlanders

2016

NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS

Weihnacht16

viennasabres14 12 2016

Highlanders verlieren Krimi gegen Sabres

 

Highlanders - Sabres Wien 4:6 (0:0, 2:3, 2:3)
Tore: Ford(3), Pesendorfer
Strafen: 30:16
Torschüsse: 29:28

 

Ein wahrer Krimi war die Begegnung zwischen den Tabellennachbarn, die erst 30 Sekunden vor Schluss durch ein "Emty Net Goal" zu Gunsten der Wienerinnen entschieden wurde. Einziger Schwachpunkt des Spiels war phasenweise der Schiedsrichter - der Trainer der Highlanders eigentlich als eher ruhig bekannt war nach dem Spiel mehr als erregt - er empfand einige Entscheidungen mehr als peinlich - da kann man nur zustimmen. Hoffen wir, dass bis zum nächsten Spiel 2017 wieder alle Spielerinnen fit sind - der Aufwärtstrend ist klar erkennbar !

eagles10.12.2016

Salzburg hatte das bessere Ende für sich

 

Eagles Salzburg - Highlanders 3:1 (2:0, 0:1, 1:0)
Tore: Crowe(2), Hager; McGowan
Stafen: 8:6
Schüsse: 30:27

 

Neun Spielerinnen, davon nur zwei Verteidiger kämpften von Anfang an ums überleben und waren bis unmittelbar vor Spielende knapp am "Punkt" - letztendlich durften die Mozartstädterinnen jedoch in der 57 min jubeln - die Leistung der Neubergerinnen war absolut in Ordnung und hbei etwas mehr Glück durchaus belohnt werden können - weiter so!


Heute geht's um 16:15 Uhr in Kapfenberg gegen die Sabres Wien
- - L I V E T I C K E R - -

highlanderlogo

SIEG auch im 2.Spiel gegen ALMATY

 

Highlanders @ Almaty (KAZ)
3 : 2 OT (1:1, 1:1, 0:0, 1:0)
Tore: Hochegger, McGowan, Ford
Schüsse: 32:37
Strafen: 8:8

 

Auch im zweiten Spiel gegen Almaty fanden die Kasachinnen kein echtes Rezept gegen aufopfernd kämpfende Highlanderinnen. Wieder nur mit neun Spielerinnen angetreten musste man diesmal bis in die Overtime, in der 29 Sekunden vor Spielende Emily Ford im Powerplay den vielumjubelten Siegestreffer erzielte.

Malzew

Top Leistung - Verdienter Sieg

Highlanders vs. Almaty (KAZ)

3 : 1 (1:1, 1:0, 1:0)

Tore: Willenshofer, Ford, McGowan

 

Nach der eher mäßigen Leistung in der Vorwoche ging man mit nur neun Spielerinnen (krankheitsbedingte Ausfälle) in die Partie. Von Anfang an war klar - die Scharte aus Kärnten muss ausgebessert werden. Die Kasachinnen, die von der russischen Eishockeylegende Alexander Malzew trainiert werden, wurden von Anfang an mit letztem Einsatz in ihrem Spiel gestört. Auf Highlander Seite konnten immer wieder gefährliche Angriffe gefahren werden dei letztendlich auch zu drei Toren führten. Almaty kam nie ins Spiel und wird mit Sicherheit in der zweiten Begegnung auf Revange aus sein. Gratulation für diese Top-Leistung an die gesamten Mannschaft - in diesem Spiel konnte erstmals nicht nur das Spiel überzeugen sondern auch das Ergebniss - GO HIGHLANDERS GO

EWHLSchwache Leistung in Kärnten

Highlanders @ Southern Stars

1 : 5 (0:1, 1:3, 0:1)

Tor: McNally

 

Nach der wohl besten Saisonleistung gegen Bratislava durfte man sich schon einiges erwarten für diese Begegnung. Die Spielgemeinschaft aus dem Süden wollte den Sieg aber anscheinend mehr. Mit Kampfgeist und mehr Moral konnte man sich gegen an diesem Nachmittag harmlose Highlanders letztendlich auch durchsetzen.

skp_bratislava22 11 2016

Bessere Mannschaft – Verloren!

 

Es ist bisher wie verhext – zumindest 50 Minuten war man gegen Bratislava die klar stärkere Mannschaft, konnte viele Topchancen aber nicht nutzen und musste sich letztendlich viel zu hoch geschlagen geben. Spielerisch war es mit Sicherheit die beste Saisonleistung der Highlanders – der Aufwärtstrend ist ganz klar erkennbar.

... weiter lesen

Bratislava_15_11_!418 11 2016

Bratislava - nächster Brocken

 

Zu ungewöhnlichem Termin - Samstag 13:30 Uhr - kommt mit Bratislava der nächste harte Brocken nach Kapfenberg. Im Hinspiel konnten sich die Higlanders sehr gut verkaufen und mussten sich nach langer Gegenwehr geschlagen geben. Seit diesem Spiel konnte einiges an Matchpraxis gewonnen werden. Wir freuen uns auf ein interessantes und schweres Spiel.

 

- - LIVETICKER - -

EWHL14 11 2016

Budapest siegt verdient – Ergebnis zu hoch

 

Wieder einmal zeigten die Highlanders nur phasenweise was eigentlich möglich wäre. Budapest ging als klarer Favorit in die Partie und verwertete die Chance, die sich geboten haben eiskalt. Die Highlanders vergaben zu viele Großchancen und verteilten einige Gastgeschenke. Der Sieg von Budapest geht absolut in Ordnung – die Höhe nicht wirklich.

... weiter lesen

debl

Ein starkes Drittel reichte gegen Zagreb

 

Gric Zagreb - SPG Caps Flyers/Highlanders II

3:8 (2:1, 1:2, 0:5)
Tore: Gallo (3), Löffler (2), Rother, Matejka, Gajdosova
                           Strafen: 6:6
                          Torschüsse: 36:38

 

Trotz dem Fehlen einiger starken Spielerinnen reichte ein starkes Schlussdritte, um in Zagreb den vierten Sieg im vierten Spiel einzufahren. Trotz Verletzung war es wieder einmal Jennifer Gallo die den Grundstein zum Erfolg legte - mit diesem Sieg baute dei Spielgemeinschaft die Tabellenführung weiter aus.

 

... weitere NEWS                                                           ... weitere Zeitungsberichte